Tag Archives: Katja Piel

Buchmesse 2013 Meet & Greet & Auslosung

27 Sep

Für den Messesonntag am 13. Oktober 2013 stelle ich mich nicht nur euren Fragen auf dem dotbooks Stand in Halle 4.1, Stand E69,

sondern ich Messetermine 2013 07 Pielhabe euch ja von Ibiza ein paar Geschenke mitgebracht. Die möchte ich gerne verlosen und die Teilnahme ist denkbar einfach:

1. Für ein Los bitte ich lediglich um einen Kommentar hier direkt im Beitrag

2. Kommt am Sonntag, den 13.10. um 12.00 Uhr in Halle 4.1, Stand E69 vorbei

3. Ich werde alle Lose in eine Losbox stecken und eine Glücksfee wird die 3 Gewinner ziehen

 

Die Gewinne:

Eine Holzperlenkette mit Totenkopfanhänger, gelb aus Holz inklusive der kompletten 1. THE HUNTER Staffel als eBook

Ein Armband mit Totenköpfen inklusive der kompletten 1. THE HUNTER Staffel als eBook

Und noch ein Armband mit Totenkopfen inklusive der kompletten 1. THE HUNTER Staffel als eBook

Teilnehmen darf jeder, der auch auf die Buchmesse kommt. Sollte das gewonne Los nicht anwesend sein, wird nach einer Minute das nächste Los gezogen. Ihr dürft diesen Beitrag gerne auf euren Social Media Kanälen teilen.

Zu guter Letzt möchte ich mich noch beim dotbooks Verlag für die 3 eBooks bedanken, die mit verlost werden.

Ich freue mich über eure Teilnahme! Start ist sofort!!!!

Verlosung buchmesse

Advertisements

Meine Arbeit mit der ersten Episode der 2. Staffel

26 Mrz

Ihr Lieben,

der Spin-off ist nun bei dotbooks zur ersten Sichtung. Bislang habe ich noch kein Feedback. Ich gehe davon aus, dass diese Tatsache kein gutes Zeichen ist, da der Rotstift vermutlich recht oft zum Einsatz kommen wird. Ich bin gespannt.

Nun ist es natürlich an der Zeit, an der ersten Episode zu arbeiten. Ich war fürchterlich aufgeregt, Medina & Co. wieder zu treffen. Seit ungefähr November 2012 haben wir nicht mehr miteinander gesprochen und ich habe sie doch ziemlich arg vermisst. Ich glaube, sie mich auch 😉

3 Kapitel inklusive Prolog habe ich bereits geschrieben, momentan tummele ich mich auf der Seite 14. Viel kann ich euch noch nicht verraten, denn sonst könntet ihr euch manches denken. Aber das Monster of the week darf ich an der Stelle schon mal erwähnen. Es geht um einen bösen Geist, der im Empire State Building in New York sein Unwesen treibt. Weiter unten habe ich mal die Fotos der Schauplätze eingefügt. Ja, Medina ist noch immer in New York bei den Jägern und eine klitzekleine Kleinigkeit will ich doch verpetzen:

Es wird eine neue Figur geben, die scharf auf Medina ist. Sein Name Tornad Swanson und er ist ziemlich lässig. Ob sie ihm widerstehen kann, könnt ihr dann ab Sommer 2013 in der 1. Episode nachlesen.

Ich freue mich sehr auf euch.

Eure Katja

DSCF1120

Der Innenraum der St. Patrick Church. Medina ist im ersten Kapitel noch dort.

DSCF1142

Das Empire State Building von unten. Ein Geist treibt sein Unwesen ….

DSCF1176

Das Flat Iron Building, dem Hauptsitz der THE HUNTER

   

Buchmesse Leipzig Bericht & Gewinnspiel vom Bookrecession Blog

21 Mrz

Ich freue mich sehr, dass Melanie Döring auf der Buchmesse war und sie hat darüber einen tollen Bericht geschrieben. Weiterhin verlost sie Autogrammkarten von mir, inklusive der dotbooks Aufkleber und Pins.

Schaut doch mal rein 😉

Zum Bericht

Zum Gewinnspiel

Spin-off beendet

14 Mrz

Nun, das ging ja schnell. Jetzt bin ich fertig mit dem Spin-off und sollte ihn mal eine Woche liegen lassen. Versprochen, ich habe nicht wieder rein gesehen, seit vorgestern. Also ich kann euch sagen: Vorbereitung ist alles! Kaum war ein Kapitel fertig, hab ich nachgesehen im Plot und weiter gings mit dem nächsten. Hat richtig Spaß gemacht. Eine Figur wollte nur nicht so wie ich es wollte. Wer? Wie wärs mit einem kleinen Figurenüberblick? Ja? Dann hier ist er.

 

Die Zigeuner: 

Rigo Paneli

männlich, Hexer, ca. 180cm, Alter 49, hager, blaue Augen, schwarze, halblange, leicht graue Haare, Vater von Samara, der Zigeunerin aus Episode 7, lebt in den Karpaten, hat nur einen kurzen Auftritt

Samara Paneli

Die rassige Zigeunerin aus Episode 7. Ihr werdet sie vor ihrer Verwandlung kennen lernen und mit ihr und Arpad von den Karpaten nach Rom reisen. Sie ist neugierig, hat keine Angst und hat sich in Arpad verliebt.

Arpad

Ebenso rassiger Zigeuner wie Samara. Doch er ist eher besonnen, vorsichtig. Niemals würde er Samara alleine nach Rom reisen lassen…

Die römischen Wächter Cäsars:

Marcus

Dunkler Typus, athletische Figur, sehr vernünftig, trinkt nicht, hurt nicht. Liebt seine Frau Lucretia und seinen Sohn Alexander über alles. Er ist ein guter Krieger, loyal zu Cäsar.

Antonius

Freund von Marcus. Will nur seinen Spaß haben. Am Liebsten mag er syrische Huren und trinkt gerne.

Cornelius

Knallrote Dreadlocks bis zu den Schultern. Eine dicke, schwulstige Narbe ziert seine Wange. Blasse Haut und blassblaue Augen, Hühnenfigur. Er ist hinterlistig. Keine Frau und keine Kinder.

Aurelius

Sein Spitzname „Die geile Aurelia“, weil er am Körper unbehaart ist. Trägt sein Haar ganz kurz und akkurat geschnitten.  Hat viele Schulden, kann seine Familie bald nicht mehr ernähren.

Lucius

Neidisch auf Cornelius. Markantes Gesicht, sehr athletisch

 

Es gibt natürlich noch ein paar weitere Figuren, aber ich will ja nicht die ganze Spannung kaputt machen.

Und jetzt gehts zur ersten Episode und ich treffe Medina wieder. Seid ihr auch schon so gespannt, was mit Alex ist? Wie es Leony geht? Und was macht Ross?

Ich bin dann mal im Schreibbüro 😉

Fröhliches Huntern bis dahin.

Eure Katja

 

 

 

 

THE HUNTER in der DIE ZEIT

14 Mrz

Die ZEIT gefaltetVor mehr als zwei Wochen bekam ich vom Verlag, Herrn Sonderhüsken, eine E-Mail, dass er meinen Namen im Zusammenhang mit einem Interview mit Die ZEIT genannt hatte. Wenige Stunden danach kam auch schon die Anfrage der Autorin für den Artikel mit einigen Fragen. Heute erschien die Zeitung und ich bin mächtig stolz.

Ab dem 01. April gibt es übrigens die komplette erste Staffel, bei dotbooks bereits heute schon, für sensationelle 6,99 €. Einfach auf das Cover des Sammelbands klicken und über 380 Seiten genießen. Unbenannt

Hier die Statements über mich/von mir. Den kompletten Artikel könnt ihr natürlich nachlesen, wenn ihr euch die Zeitung kauft 😉 Gibt’s in jedem Kiosk um die Ecke. Den Link habe ich euch oben in die Zeitung gepackt 😉

Die Autorin Katja Piel etwa hatte mit ihrer E-Book-Fantasy-Serie The Hunter im Alleingang auf Amazon Erfolg. Gedruckt hätten sich die Geschichten über eine Geisterjägerin schwer verkaufen lassen, zu kurz sind die einzelnen Episoden. Für den schnellen Fantasy-Kick in der U-Bahn sind sie dagegen ideal.

Piel arbeitet hauptberuflich als Beraterin in der IT-Branche. Abends, wenn ihr Sohn im Bett ist, setzt sie sich an den Tisch und schreibt. Mit Beginn der siebten Folge erscheint ihre Serie nun jedoch nicht mehr als Eigenveröffentlichung, sondern beim Verlag dotbooks. „Ich möchte mich professionalisieren“, sagt Katja Piel.

Katja Piel, die Autorin der erfolgreichen Fantasy-Geschichte The Hunter, hat sich auch deshalb für einen Verlag entschieden.

Die ZEIT

Foto der aktuellen
Ausgabe 14.03.2013

Buchmesse Leipzig – 16. März 2013

6 Mrz

Ich freue mich sehr, dass ich nun doch auf der Buchmesse in Leipzig dieses Jahr dabei sein darf.

Bei bloggdeinbuch.de könnt ihr euch für ein Meet & Greet anmelden. Einfach auf das Bild unten klicken. Ich freue mich natürlich wahnsinnig über viele Leser, die mich gerne persönlich kennen lernen möchten und die ICH AUCH UNBEDINGT treffen will.

 

bdb-dotbooks-leipzig.20130211-172625

 

 

Übrigens könnt ihr pünktlich zur Buchmesse eine tolle Karte von mir bekommen. So sieht sie schon mal aus 😉

Unbenannt    rückseite 1. staffel

Meine Arbeit mit dem Spin-off

27 Feb

Für THE HUNTER 2 habe ich mir überlegt – aufgrund des etwas sehr umfangreichen roten Faden – einen Spin-Off zu schreiben. Geplant ist dieser vor Erscheinen der 2. Staffel zu veröffentlichen. Nun, falls ihr euch fragt, was ein Spin-off ist. Hier geht´s zu Wikipedia 😉

So, jetzt könnte man meinen, ich würde einige Nebenfiguren aus der 1. Staffel ausgliedern in eine neue Geschichte. Nein. So ist es nicht. Eigentlich ist „Spin-off“ auch nur der Projektname, wenn man so will.

Da die 2. Staffel das gleiche Konzept haben wird: Kurze und knackige Episoden mit einem „Monster of the week“ und einem Handlungsstrang, der die „Monster“ überlagert, passt dieser dicke rote Faden, den ich mir ausgedacht habe, nicht die einzelnen Folgen. Deshalb habe ich mir überlegt, das wichtigste daraus in eine ausgegliederte Folge zu packen. Und die führt den Leser wieder ins alte Rom – genauer gesagt 45 v. Christus. Da klingelt bestimmt was bei einigen Lesern. Richtig, da waren wir doch schon mal. Nämlich, als Medina gegen den Vampirkönig gekämpft hat. 7. Episode, Medina und der Vampirkönig. Da war der verrückte Hexer, der meinte, er könnte eine Schar Vampire erschaffen und damit die Welt beherrschen. Und genau in diese Zeit werde ich etwas genauer einsteigen. Zum Beispiel, wer die Zigeunerin ist. Warum wurde sie unter dem Kolosseum gefangen gehalten? Welche Geschichte haben die 5 Wächter, die sie verbrennen. Und was hat es mit dem Fluch auf sich, den sie aussprach? (vgl. -> Medinas Offenbarung / Epilog, Folge 10)

Momentan bin ich dabei, den Prolog zu schreiben. Das Kapitel-Plotting steht schon fest, ich muss es quasi nur noch aufschreiben. Halt! Jetzt fragt ihr euch sicher, was ich mit Kapitel-Plotting meine? Auch wieder so eine Idee von mir. Ob man so tatsächlich professionell arbeitet, weiß ich nicht. Ich weiß nur eins: Es hilft mir ungemein. Aber ich erkläre euch gerne, was sich dahinter verbirgt:

Kapitel ist ja klar. Ich mache mir vorher Gedanken, wieviel Kapitel die Episode haben wird. Da ich die einzelnen Episoden bereits geplant habe und Stichworthaltig aufgeschrieben habe, fange ich nun an, die einzelnen Handlungen aufzuzeichnen und in Kapitel einzuteilen. Zum Beispiel, wenn man jetzt die 1. Folge aus der 1. Staffel nimmt:

Prolog:

Zwei Detectives werden zu einem vermeintlichen Tatort geschickt. Einer der beiden, kennt die Dame, die dort wohnt. Er hofft, dass nichts schlimmes passiert ist, denn er mag sie und ihre beiden Enkel. Sie kommen an, da hat der eine Detective plötzlich Angst, tritt den Rückzug an, ruft Kollegen zur Verstärkung. Matt wartet auf die Kollegen und gemeinsam betreten sie das Haus, in dem Matt zwei Leichen findet und ein kleines Mädchen.

Zum Begriff Plot sei mal wieder auf Wikipedia verwiesen 😉 Was ich nun mache, ich schreibe zu jedem Kapitel die Eckpfeiler auf, bis ich am Ende bin und daran halte ich mich dann. Ich muss dann quasi nur noch aufschreiben, etwas Spannung rein bringen und dann läuft´s von ganz alleine 😉

Also jede Menge Vorbereitung, bis es überhaupt erstmal los geht. Für die 1. Staffel hatte ich das erst ab der 7. Episode gemacht. Planung? Keine vorhanden 😉 Figurenmatrix? Wat is dat denn? Drum war es auch alles sehr neu für mich. Aber jetzt habe ich alles fertig und kann ohne Damoklesschwert schreiben.

Freu mich, wenn ihr dran bleibt und natürlich dabei seid, wenn die 2. Staffel endlich offiziell los geht.

Hunterige Grüße,

eure Katja

THE HUNTER 2

11 Feb

Die 2. Staffel ist in der Vorbereitungszeit. Und was soll ich euch sagen? Ich hätte nicht gedacht, dass die Planung der kompletten Staffel so immens zeitaufwändig ist. Wo ich die erste Staffel noch einfach geschrieben habe, verlangt die 2. Staffel mehr Details, Vorbereitung und gründliche Planung. Darüberhinaus mache ich mir auch jetzt schon Gedanken, was die komplette Story, also um was es im THE HUNTER Universum so geht. Dazu sind mir viele tolle Ideen gekommen, die euch sicherlich umhauen werden und euren Glauben ein klein wenig erschüttern werden. Aber das seid ihr ja gewohnt, denn alle THE HUNTER Figuren sind ja auch alles andere als „normal“.

Also die 2. Staffel wird wahnsinnig spannend, es gibt ein Wiedersehen mit Quintus, und einen Spin-Off, der wieder 46. vor Christus spielen wird. Es werden neue Fragen aufgeworfen, weitere Geheimnisse gelüftet, das alte Team bleibt, vielleicht gibt es Neuzugänge, lasst euch überraschen.

Wann die 2. Staffel geplant, ist noch nicht klar, da wir mit einem Vorsprung von 3 Episoden starten werden, neben dem Spin-Off. Ich kann mir Sommer 2013 gut vorstellen.

Ach ja: Wenn alles klappt und die 2. Staffel genauso gut angenommen wird, wie die erste, wird es weitere Staffeln geben. Darüber freue ich mich ganz besonders, denn Medina & Co. sind mir schon ziemlich ans Herz gewachsen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Rosenmontag und wünsche euch eine hunterige Restwoche.

Eure Katja

555979_513861781999733_277772883_n

Advent-Advent, ein Lichtlein brennt… der THE HUNTER Adventskalender

1 Dez

24 Tage lang bekommt ihr mit jedem Öffnen des Türchens zwei Sätze aus dem Staffelfinale von THE HUNTER – Medinas Offenbarung, das im Januar 2013 bei dotbooks erscheinen wird.

Hinter den Türchen könnt ihr bereits das Cover erkennen. Die 2 Sätze poste ich auf meiner Fanseite auf Facebook inklusive einem Türchen.

Ich hoffe, die Idee gefällt euch und wünsche euch allen eine besinnliche Adventszeit.

THE HUNTER Adventskalender

Autoreninterview auf dem lesenundmehr Blog

29 Nov

Auf dem lesen und mehr Blog ist ein neues Interview über mich erschienen.

Viel Spaß beim Lesen

 

Katja Piel

Autorin Fantasy & Thrill

Buchcover Design

individuelle Designs

rasseweib's Blog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

Bettinas Welt

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Auf diesen Seiten erfahrt Ihr mehr über mich, meiner Leidenschaft zum Schreiben und Lesen, über meine Projekte & Bücher bei denen ich mitwirken durfte, und über meine Tätigkeit als Schriftstellerin. Ich schreibe Kurzgeschichten, Gedichte, Romane aus verschiedenen Genre. Unter den Menüpunkten Aktuelle Beiträge, Archiv und Kategorien findet Ihr Publikationen meiner Werke. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt und jetzt Viel Spaß beim Stöbern!

wartezeitblog

Mein Leben vor und nach der Transplantation

fremde Welt

Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune. - Goethe

Regenbogentraum

Autorenblog von Juliane Seidel

Darkside

Autorenblog von Tanja Meurer

%d Bloggern gefällt das: