Archiv | 2. Staffel RSS feed for this section

Die 2. Staffel geht los

29 Dez

Zunächst allerdings nur mit dem Sequel „Der schwarze Dämon“ und dem ersten Teil „Rache ist süß“. Die 9 weiteren Episoden folgen dann ab Frühjahr 2014, je nachdem.

Worum geht es in der 2. Staffel? Eine kurze, spoilerfreie Zusammenfassung von mir:

Medina kommt ihrem Schicksal näher und das ist noch älter, als sie geglaubt hat, denn es reicht bis 65 v. Chr. zurück. Der Sequel ist noch komplett Medina-frei und schickt den Leser in die Vergangenheit… weit in die Vergangenheit. Nämlich in die Karpaten, 65 v. Christus. Dort beschwört ein alter Hexer eine dunkle Macht. Eine, die das ganz und gar nicht lustig findet, aus seiner Welt entrissen worden zu sein. Doch das weiß Rigo natürlich nicht. Kurzerhand bemächtigt der schwarze Dämon den menschlichen Körper, der ihn gerufen hat und ab diesem Zeitpunkt sind Dämonen in unserer Welt.

Der Dämon stellt fest, dass der Körper von Rigo zu alt und schwächlich ist, um ihn zurück in seine Welt zu bringen. Er beschließt, sich zu vermehren und findet mit Danitza genau die richtige Frau. Dass sie Zwillinge gebärt, interessiert ihn nicht, denn er will nur eins: Das Kind der beiden, das durch und durch böse ist. Und das nimmt er sich. Damit nimmt die Geschichte ihren Lauf und Medinas Schicksal ist mit dem guten Zwillingskind verknüpft. Mehr verrate ich dazu natürlich nicht. Nur soviel, dass es der roten Faden für die zweite Staffel ist und ich mir einiges überlegt habe, wie dieser immer wieder die einzelnen Folgen kreuzt.

Die erste Folge „Rache ist süß“ knüpft nun direkt an die Szene in der Kirche an. Medina ist kurz davor, Alex zu töten. Ganz THE HUNTER Manier ist die erste Episode aufgebaut. Prolog mit einem ersten Kennenlernen des Inhalts und ab dem 1. Kapitel Medina & Co. Stück für Stück wird der Leser durch eine turbulente Geschichte gescheucht. Aber auch die ersten Hinweise für den roten Faden sind von mir gelegt. Da wird zum Beispiel Medina am Ende einer Frau die Tür aufhalten. Nanu? Kennen wir sie so? Da treffen wir auf einen Chinesen, der an ihr vorbeihuscht. Medina wird fast von meinem Motorradfahrer überfahren, ein Baby, das sprechen kann? Und was sind das für Vorahnungen, die Ross plötzlich hat?

Weiterhin habe ich ein paar wichtige Weltgeschehen in die Staffel eingebaut. Sie spielt ja im Jahre 2012. Nun, da ist viel passiert in New York und auf der ganzen Welt. Da haben wir geglaubt, die Welt stünde kurz vor dem Untergang. Ihr erinnert euch an den Maya Kalender? Lady Gaga wurde hoch und runter gespielt im Radio. Und es gab einen Sturm…

Die 2. Staffel wird eine Mischung aus Jäger des verlorenen Schatzes und Buffy, im Bann der Dämonen, denn Medina muss einen Schatz finden. Sie muss ihr Schicksal verstehen und am Ende… am Ende gibt es nur noch eine, die die Welt retten kann… und das ist Medina. Und witzigerweise hält die liebe Anna von Kuss der Wölfin sich auch zu dem Zeitpunkt in New York auf. Na, das kann ja was werden 😉

Na? Seid ihr schon gespannt? Die ersten beiden Bücher könnt ihr bereits kaufen. Als ebook für 99 Cent und als Taschenbuch das Sequel für 4,99 €.

 

Mein spezieller Dank für die 2. Staffel geht an einen wahnsinnig tollen … ja wie nennt man sowas… Grafik-Designer? Foto-Designer? Ausnahmetalent? Nun, schaut selbst, denn Heiko Warnke hat das Cover für die 2. Staffel erstellt. Ich beobachte ihn schon seit einer Weile auf Facebook. Aber was mich am Meisten geflasht hat, war die Tatsache, wie er seine Shootings plant, durchführt und danach bearbeitet. Nicht, dass er in irgendeinen Laden geht und zum Beispiel Pfeil und Bogen kauft. Neeeein! Er stellt seine Requisiten alle selbst her. Aus Holz, lackiert, teilweise auch aus Maismehl und angemalt. Ihr müsst euch das einfach ansehen. Dazu kommt noch diese mega coole Frau, die auf meinem Cover ist: Aliona Hilt. Sie ist ein Bikini Modell und wow, ich kann euch sagen, schaut euch mal auf ihrer Facebook Seite um. Die ist echt der Knaller! Und sie ist… die perfekte Medina. Danke, dass ich meine Geschichte mit euch schmücken darf.

Zu Heikos Webseite: www.heikowarnke.de
Facebook (ihr müsst die Seite liken, sind so tolle Bilder dabei): https://www.facebook.com/Heiko.warnke.de

Zu Alionas Facebook Seite (Vorsicht: Heiss): https://www.facebook.com/aliona.hilt.sport

plakatthehuntersequel

plakatthehunter

 

Wir müssen reden

5 Apr

Nein, nicht wir, also du und ich, sondern meine Figuren und ich.

Die Winterpause hat ihnen gar nicht gut getan. Medina, Alex, Ross und Scott haben sich von mir entfernt. Und ich kann sie im Moment nicht erreichen. Die Unterhaltungen wirken hölzern und langweilig. Sie verhalten sich überhaupt nicht authentisch, sondern versuchen sich mit wenig Aufwand durch die erste Episode zu schmuggeln. Ich kann das leider nicht mehr tolerieren. Und deshalb müssen wir reden.

Wann? Die Einladungen sind bereits verschickt. Zwei Zusagen habe ich schon. Medina fehlt natürlich und ihr Bruder Ross. Meine größten Sorgenkinder. Fühlen sich wohl ertappt. Also ich wollte mich heute Abend um acht mit ihnen zusammen setzen.

Habt ihr Fragen, die ihr unbedingt los werden wollt? Dann schreibt sie mir.

Ich werde natürlich berichten, wie das Gespräch verlaufen ist.

 

Eure Figurengeplagte Katja

Meine Arbeit mit der ersten Episode der 2. Staffel

26 Mrz

Ihr Lieben,

der Spin-off ist nun bei dotbooks zur ersten Sichtung. Bislang habe ich noch kein Feedback. Ich gehe davon aus, dass diese Tatsache kein gutes Zeichen ist, da der Rotstift vermutlich recht oft zum Einsatz kommen wird. Ich bin gespannt.

Nun ist es natürlich an der Zeit, an der ersten Episode zu arbeiten. Ich war fürchterlich aufgeregt, Medina & Co. wieder zu treffen. Seit ungefähr November 2012 haben wir nicht mehr miteinander gesprochen und ich habe sie doch ziemlich arg vermisst. Ich glaube, sie mich auch 😉

3 Kapitel inklusive Prolog habe ich bereits geschrieben, momentan tummele ich mich auf der Seite 14. Viel kann ich euch noch nicht verraten, denn sonst könntet ihr euch manches denken. Aber das Monster of the week darf ich an der Stelle schon mal erwähnen. Es geht um einen bösen Geist, der im Empire State Building in New York sein Unwesen treibt. Weiter unten habe ich mal die Fotos der Schauplätze eingefügt. Ja, Medina ist noch immer in New York bei den Jägern und eine klitzekleine Kleinigkeit will ich doch verpetzen:

Es wird eine neue Figur geben, die scharf auf Medina ist. Sein Name Tornad Swanson und er ist ziemlich lässig. Ob sie ihm widerstehen kann, könnt ihr dann ab Sommer 2013 in der 1. Episode nachlesen.

Ich freue mich sehr auf euch.

Eure Katja

DSCF1120

Der Innenraum der St. Patrick Church. Medina ist im ersten Kapitel noch dort.

DSCF1142

Das Empire State Building von unten. Ein Geist treibt sein Unwesen ….

DSCF1176

Das Flat Iron Building, dem Hauptsitz der THE HUNTER

   

Spin-off beendet

14 Mrz

Nun, das ging ja schnell. Jetzt bin ich fertig mit dem Spin-off und sollte ihn mal eine Woche liegen lassen. Versprochen, ich habe nicht wieder rein gesehen, seit vorgestern. Also ich kann euch sagen: Vorbereitung ist alles! Kaum war ein Kapitel fertig, hab ich nachgesehen im Plot und weiter gings mit dem nächsten. Hat richtig Spaß gemacht. Eine Figur wollte nur nicht so wie ich es wollte. Wer? Wie wärs mit einem kleinen Figurenüberblick? Ja? Dann hier ist er.

 

Die Zigeuner: 

Rigo Paneli

männlich, Hexer, ca. 180cm, Alter 49, hager, blaue Augen, schwarze, halblange, leicht graue Haare, Vater von Samara, der Zigeunerin aus Episode 7, lebt in den Karpaten, hat nur einen kurzen Auftritt

Samara Paneli

Die rassige Zigeunerin aus Episode 7. Ihr werdet sie vor ihrer Verwandlung kennen lernen und mit ihr und Arpad von den Karpaten nach Rom reisen. Sie ist neugierig, hat keine Angst und hat sich in Arpad verliebt.

Arpad

Ebenso rassiger Zigeuner wie Samara. Doch er ist eher besonnen, vorsichtig. Niemals würde er Samara alleine nach Rom reisen lassen…

Die römischen Wächter Cäsars:

Marcus

Dunkler Typus, athletische Figur, sehr vernünftig, trinkt nicht, hurt nicht. Liebt seine Frau Lucretia und seinen Sohn Alexander über alles. Er ist ein guter Krieger, loyal zu Cäsar.

Antonius

Freund von Marcus. Will nur seinen Spaß haben. Am Liebsten mag er syrische Huren und trinkt gerne.

Cornelius

Knallrote Dreadlocks bis zu den Schultern. Eine dicke, schwulstige Narbe ziert seine Wange. Blasse Haut und blassblaue Augen, Hühnenfigur. Er ist hinterlistig. Keine Frau und keine Kinder.

Aurelius

Sein Spitzname „Die geile Aurelia“, weil er am Körper unbehaart ist. Trägt sein Haar ganz kurz und akkurat geschnitten.  Hat viele Schulden, kann seine Familie bald nicht mehr ernähren.

Lucius

Neidisch auf Cornelius. Markantes Gesicht, sehr athletisch

 

Es gibt natürlich noch ein paar weitere Figuren, aber ich will ja nicht die ganze Spannung kaputt machen.

Und jetzt gehts zur ersten Episode und ich treffe Medina wieder. Seid ihr auch schon so gespannt, was mit Alex ist? Wie es Leony geht? Und was macht Ross?

Ich bin dann mal im Schreibbüro 😉

Fröhliches Huntern bis dahin.

Eure Katja

 

 

 

 

Katja Piel

Autorin Fantasy & Thrill

Buchcover Design

individuelle Designs

rasseweib's Blog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

Bettinas Welt

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Auf diesen Seiten erfahrt Ihr mehr über mich, meiner Leidenschaft zum Schreiben und Lesen, über meine Projekte & Bücher bei denen ich mitwirken durfte, und über meine Tätigkeit als Schriftstellerin. Ich schreibe Kurzgeschichten, Gedichte, Romane aus verschiedenen Genre. Unter den Menüpunkten Aktuelle Beiträge, Archiv und Kategorien findet Ihr Publikationen meiner Werke. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt und jetzt Viel Spaß beim Stöbern!

wartezeitblog

Mein Leben vor und nach der Transplantation

fremde Welt

Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune. - Goethe

Regenbogentraum

Autorenblog von Juliane Seidel

Darkside

Autorenblog von Tanja Meurer

%d Bloggern gefällt das: