Die Highlights der ersten 6 Folgen

25 Jul

 Bitte auf das Cover klicken, um das Sammelband zu bestellen. 

 

Aus THE Hunter – Medinas Fluch (Folge 1)

„Ich war acht Jahre! Acht beschissene Jahre alt. Ein kleines verstörtes Mädchen, das nicht wusste, was mit ihrem Bruder und ihrer heißgeliebten Gran passiert war. Fremde Leute haben mich aufgenommen. Menschen, denen Geld wichtiger war und die das ganze Haus voller Kinder hatten, um sie zu quälen und zu schänden. Wissen Sie, wann ich das erste Mal Sex hatte? Na?“

Beschämt blickte Ruth zu Boden, nachdem sie sich vorher bekreuzigt hatte.

„Ich war nicht mal neun!“, spuckte Medina aus. „Dieser Hurensohn hat mich mittags…

Weiterlesen? Auf das Cover klicken

Aus THE Hunter – Medina und die tanzenden Vampire (2)
„Geh fort. Geh!“, zischte er zwischen den Zähnen hervor, so dass sie fassungslos die Augen weitete. Wollte er einen Trick ausprobieren, um sich interessanter zu machen. Was ist das denn für ʼne arme Masche?

„Alex, bitte. Ich helf dir echt gerne, wenn es dir scheiße geht, aber mach hier bitte nicht einen auf Edward Cullen, ja? Auf so Weicheier stehe ich überhaupt nicht. Magst ʼn Bier?“

Weiterlesen? Auf das Cover klicken

Aus THE Hunter – Dämonenblut (3)

Die beiden Nutten, die über dem Wasser waren, knutschten sich gerade und rieben ihre nackten Körper aneinander. Verflucht, machte ihn das scharf. Er spürte schon das leichte Zucken, das durch seinen xxx ging und ihm ankündigte, dass er gleich soweit war. Das ist aber auch ein geiler Stoff!, freute er sich. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht blickte er verklärt nach oben zur Decke.

Weiterlesen? Auf das Cover klicken

Aus dem derzeitigen Verkaufsschlager, Teil 4: THE Hunter – Blind Date mit dem Tod (4)

„Oh Fuck! Auch das noch.“ Schnell stand sie auf und rannte den Hügel auf der anderen Seite hinunter, als sie plötzlich vor dem Detective stand. „Hey, so ein Zufall. Detective Wilson!“

„Verarschen Sie mich nicht, Miss Thompson. Was haben Sie hier zu suchen?“ Er nickte einer schmalen, dunkelhaarigen Frau zu, die nun hinter Medina stand.

„Ich war spazieren. Was sollte ich sonst hier machen?“, flötete sie unschuldig.

„Soll ich Sie mit aufs Revier nehmen? Oder mögen Sie mir auch hier sagen, wieso Sie uns beobachtet haben?“

Findet ihr den auch gut? Dann schnell zuschlagen. 

Aus THE Hunter – Der Teufel schreibt E-Mails (5)

Den Brieföffner hielt er dabei schräg auf seinen eigenen Körper und murmelte leise unverständliche Wörter vor sich hin. Sam riss entsetzt die Augen auf, als er beobachtete, dass sein engster Vertrauter in dieser Firma sich mit raschen Bewegungen das stumpfe Messer mehrmals in seine Brust rammte. Kein Schrei verließ seinen Mund. Wieder und wieder stach er auf sich selbst ein, nach der Brust in den Bauch, den Hals, die Schenkel, so dass sein Blut nur so aus ihm herausspritzte. Zuletzt nahm er sich die eigenen Augen vor und bohrte sich erst das eine Auge und dann das andere aus den Höhlen. Handlungsunfähig stand Sam vor ihm und schrie auf ihn ein. Kurioserweise nahm Ron die hüfthohe Balustrade ohne Probleme, grinste und sprang in die Tiefe.

Zitternd blieb Sam zurück. Ein saurer Geschmack stieg ihm aus dem Magen in den Mund hoch, seine Beine gaben nach, er fiel auf die Knie und erbrach sich.

Horror? Dann habt ihr noch nicht alles gelesen.

Aus THE Hunter – Hexensabbat (6)

Der Anruf über das Ergebnis zur Todesursache kam fast zeitgleich mit der Ankunft von Matt und Alice im Revier.

„Detective Wilson“, meldete er sich nach dem Klingelton seines Handys.

„Detective, hier spricht Dr. Pawlock. Wir haben die Blutergebnisse und das erklärt uns natürlich die Erektion postum an der Leiche.“

„Aha. Zuviel Viagra?“

Dr. Pawlock hüstelte. „Nein, keineswegs. Eine hohe Menge Spinnengift. Um genau zu sein Phoneutria.“

Muss mir das jetzt etwas sagen, überlegte Matt und wartete, bis der Rechtsmediziner seine rhetorische Pause beendet hatte.

Ihr wollt wissen, was Phoneutria genau ist und welche Spinne dieses Gift in sich trägt? Dann schnell weiterlesen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Katja Piel

Autorin Fantasy & Thrill

Buchcover Design

individuelle Designs

rasseweib's Blog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

Bettinas Welt

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Auf diesen Seiten erfahrt Ihr mehr über mich, meiner Leidenschaft zum Schreiben und Lesen, über meine Projekte & Bücher bei denen ich mitwirken durfte, und über meine Tätigkeit als Schriftstellerin. Ich schreibe Kurzgeschichten, Gedichte, Romane aus verschiedenen Genre. Unter den Menüpunkten Aktuelle Beiträge, Archiv und Kategorien findet Ihr Publikationen meiner Werke. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt und jetzt Viel Spaß beim Stöbern!

wartezeitblog

Mein Leben vor und nach der Transplantation

fremde Welt

Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune. - Goethe

Regenbogentraum

Autorenblog von Juliane Seidel

Darkside

Autorenblog von Tanja Meurer

%d Bloggern gefällt das: